Slider

Behandlung von Parodontitis in Straßlach-Dingharting

Bei Parodontitis handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates. Wird nicht frühzeitig interveniert, kommt es zur Bildung von tiefen Zahnfleischtaschen zwischen Zahnfleisch und Zahnhälsen. In diesen Spalten können schädliche Keime bestens gedeihen und das Gewebe auflockern, sodass es schließlich sogar zur Lockerung und zum Ausfall von Zähnen kommen kann. Unbehandelte Parodontitis wird chronisch und kann sich bis in den Kieferknochen hinein ausbreiten.

Hervorgerufen wird Parodontitis durch verschiedene Arten von Bakterien, die sich im Biofilm (Plaque) auf den Zähnen anlagern. Die Vorstufe von Parodontitis ist die sogenannte Gingivitis, eine Zahnfleischentzündung. Der beste Schutz gegen die Entzündung im Zahnhalteapparat ist eine gute Mundhygiene, idealerweise unterstützt durch prophylaktische Behandlungen wie eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung. Als erfahrener Zahnarzt für Parodontitis in Straßlach-Dingharting helfen wir Ihnen mit Prävention und effizienter Therapie.

Parodontitis im Überblick

  • Entzündung im Zahnhalteapparat (Parodontium)
  • Bildung von Zahnfleischtaschen
  • Auslöser: Bakterielle Ablagerungen auf den Zähnen
  • Chronisch bei zu später Behandlung
  • Hauptursache für Zahnverlust
  • Prävention durch Mundhygiene und Professionelle Zahnreinigung

Sprechen Sie Ihren Zahnarzt in Straßlach-Dingharting an, wenn Sie mehr erfahren möchten – gerne helfen wir Ihnen dabei, Parodontitis zu verhindern. Bei fortgeschrittener Parodontitis halten wir die Entzündung durch schonende und effiziente Reinigung der Zahnfleischtaschen auf.

Prävention und schonende Therapie

Da Parodontitis lange Zeit schmerzfrei verläuft, wird sie von Laien oftmals übersehen. Bei der jährlichen Routineuntersuchung kontrollieren wir jedes Mal auch das Zahnfleisch und können so rechtzeitig erkennen, ob eine Erkrankung des Zahnbettes vorliegt. Unser Rat: Nehmen Sie unser Angebot für die Professionelle Zahnreinigung (PZR) in Anspruch, um Parodontitis effektiv vorzubeugen. In der Regel genügt es, die schmerzlose und schnelle Behandlung ein- bis zweimal im Jahr durchzuführen. Ein weiterer Vorteil: Ihre Zähne sehen anschließend weißer aus.

Sollte bereits eine Parodontitis vorliegen, ermöglicht unser Recall-System nach Erstbehandlung eine engmaschige Kontrolle, um ein Voranschreiten der Parodontitis in Straßlach-Dingharting aufzuhalten. Mit einer regelmäßigen auf ihre individuelle Situation abgestimmten Reinigung der schwer zugänglichen Zahnfleischtaschen durch unsere Prophylaxeassistentin kann dieser Vorgang verhindert werden.

Beratung und Termine

Ihren Termin bei uns können Sie unter der Rufnummer 08170 – 81 80 vereinbaren – wir freuen uns darauf, Sie in unserer freundlichen Praxis bestmöglich vor den unangenehmen Folgen von Parodontitis in Straßlach-Dingharting zu bewahren. Nutzen Sie auch unsere Online-Terminvereinbarung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Zahnärzte in Straßlach-Dingharting
Dr. Darius Dragolea & Dr. Anna Paukner